netvue

Die Videoqualität ist ein Faktor, den wir bei der Auswahl von Überwachungskameras nicht ignorieren können. Aber wissen Sie wirklich, wie Sie eine mit hoher Videoqualität auswählen? 

Tatsächlich wird die Videoqualität von vielen Faktoren bestimmt, die Sie besser kennen sollten, bevor Sie die endgültige Entscheidung treffen.

1. Bildqualität  

Kameras zeichnen in einer bestimmten Auflösung auf, wie z. B. 720p, 1080p und 1440p, die alle zu den gängigsten Sicherheitskameras auf dem Markt gehören. Wie wir feststellen konnten, sind 1080p HD (2MP) Sicherheitskameras zum Standard auf dem heutigen Überwachungsmarkt geworden. Die Kameras der Netvue Pro-Serie gehen jedoch noch einen Schritt weiter und bieten mit ihrer 3-MP-Auflösung die beste Qualität für unsere Benutzer.

2. Video-Komprimierung

Videos oder Bilder, die von Überwachungskameras aufgenommen werden, werden in der Regel von der Kamera komprimiert, um den Speicherplatz optimal zu nutzen. Während des Komprimierungsprozesses ist es üblich, dass die Bildqualität mehr oder weniger verloren geht, je nachdem, welcher Komprimierungsstandard verwendet wird. Während die meisten Hersteller die H.264-Videokomprimierung verwenden, nutzt Netvue die H.265-Videokomprimierungstechnologie, um die bestmögliche Qualität der Sicherheitskamera und des Blickwinkels und Sichtfelds zu gewährleisten.

3. HDR & Erweiterter ISP

High Dynamic Range (HDR) hilft, den Dynamikbereich einer Kamera zu verbessern, es löst das Dilemma, die Beleuchtung auszugleichen, um die bestmögliche Bild- oder Videoqualität zu erreichen. Image Signal Processor (ISP) dient dazu, Farben unverfälscht darzustellen. Mit beiden sollen Sie ein richtig belichtetes Live-Video und -Bild erhalten. 

4. Nachtsicht

Infrarot-LEDs ermöglichen es Sicherheitskameras, auch bei völliger Dunkelheit zu sehen. In den meisten Fällen werden die Bilder bei Nachtsicht in schwarz-weiß umgewandelt. Normalerweise beträgt die empfohlene Reichweite für Sicherheitskameras im Außenbereich nicht weniger als 60 Fuß. Mit der ultrahohen Nahinfrarot-Empfindlichkeit wird die Reaktion der Netvue-Kameras bei schlechten Lichtverhältnissen effektiv verbessert, und Objekte in einer Entfernung von 65 Fuß können auch bei schlechten Lichtverhältnissen deutlich gesehen werden.  


Es ist wichtig, diese Faktoren zu verstehen, damit Sie die Videoqualität von Überwachungskameras vor dem Kauf beurteilen können. Als größter Sprung in der Videoqualität zielen die Kameras der Netvue Pro-Serie darauf ab, Ihnen das beste Live-Streaming-Erlebnis zu bieten.

Januar 04, 2021 - — NetvueTeam
Tags: wie-zu

Einen Kommentar hinterlassen

Bitte beachten Sie: Kommentare müssen genehmigt werden, bevor sie veröffentlicht werden.